Erfahrungen – Ghostwriting seriös

Vor einigen Jahren hätten wir die Frage, wie man erkennt, dass ein Ghostwriting Anbieter seriös ist, noch zugunsten der Frage, wie man einen guten Ghostwriter erkennt, verworfen. Leider haben sich die Zeiten geändert und wir sind auf einige unseriöse Ghostwriting Anbieter aufmerksam gemacht worden, bei denen Kunden ihre bereits bezahlten Leistungen nicht erhalten haben. Aus diesem Grund möchten wir als Insider der Branche darüber aufklären, welche Kriterien bei der Anbieterwahl unbedingt zu berücksichtigen sind, um seriöse Ghostwriter erkennen zu können.

In Deutschland sind Websiten nach § 5 TMG und § 55 RStV dazu verpflichtet, ein Impressum zu führen. Darin sollten nicht nur der Standort, sondern auch die Verantwortlichen identifizierbar sein. Der Anbietersitz sollte unbedingt einem Land entstammen, in dem ein Rechtsanspruch geltend gemacht werden kann. Bei den aktuell aufgetretenen Fällen enthält das Impressum keine juristische oder natürliche Person oder fehlte sogar ganz. In anderen Fällen waren gefälschte Identitäten verwendet wurden, die zur Verschleierung als Bilddatei eingefügt waren, um eine digitale Auslesbarkeit der Daten zu unterbinden. (Der Text sollte mit dem Cursor markierbar sein). Zur Kontrolle, ob ein Impressum echt ist, empfiehlt sich unbedingt eine Whois-Überprüfung, um den Websitenbetreiber identifizieren zu können.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass die Texte auf diesen Seiten diverse Fehler enthalten, die auf ein Übersetzungsprogramm zurückgehen. Z. B. öffnet sich bei einigen beim Verlassen der Seite ein Popup mit dem Hinweis ‚Schon weggehen?‘, das Kontaktformular ist mit ‚Nachricht lassen‘ gekennzeichnet. Die Leistungsbeschreibungen sind an Superlativen orientiert und haben keinen Realitätsbezug: ‚Für supergünstige X Euro schreiben unsere Professoren…‘. Die Websiten haben ihre Positionen im Google Ranking nahezu ausnahmslos über das Hacking seriöser Webseiten erzeugt.

Die Beratung ist ein sehr wichtiger Punkt, der sowohl Aufschluss über die zu erwartende Qualität, als auch über die Seriosität des Ghostwriting Anbieters geben kann. Eine deutsche Vorwahl verweist leider im Zeitalter von Voice over IP nicht verbindlich auf einen deutschen Standort.

Die Kundenkommunikation ist oft sehr aufschlussreich: Gibt der Ghostwriter z. B. Feedback zur Themenwahl hinsichtlich der Ausschöpfung des Bewertungspotenzials? Werden kostenlose Hilfestellungen, wie z. B. die Eingrenzung eines Themas oder Themenentwürfe angeboten? Nimmt der Anbieter konkreten Bezug auf die gestellten Fragen oder werden standardisierte Antwortmails mit Werbetexten versendet? Geht dort überhaupt ein Ghostwriter an das Telefon oder ist man in einem global positionierten Call Center gelandet, in dem gar keine Autoren arbeiten? Auch bei seriösen Anbietern ist ein Call Center nach unserer Auffassung und Erfahrung kein Hinweis auf eine adäquate Beratungsqualität, die den Kunden Sicherheit während der Bearbeitungszeit vermittelt.

Die Angebote sollten individuell kalkuliert sein – auch um sicherzustellen, dass die Preise aufwandsbezogen sind und die Kunden nicht durch Risikozuschläge von Preisrechnern andere Projekte mitfinanzieren sollen.

Die Bezahlung sollte in Teilschritten erfolgen, damit zugleich auch die Möglichkeit genutzt werden kann, sich von der Qualität zu überzeugen. Zwar ist die Vorauskasse aufgrund der Datenschutzumsetzung (d.h. keine Erfassung von Identitäten) branchenüblicher Standard, jedoch gibt es keinen Anlass einem fremden Anbieter das volle Honorar vor dem Auftragsbeginn zu überweisen. Seriöse Anbieter bieten den Kunden kostenlose Beratungen im Vorfeld des Projekts an und ermöglichen günstige Einstiegsangebote, damit die Kunden sich ein Bild von der Leistung machen können (und keine Katze im Sack kaufen müssen). Diese Gelegenheiten, einen Anbieter kennen zu lernen, sollte man unbedingt nutzen. Kundenbewertungen im Internet und Likes auf FB Fanpages sind oft manipuliert.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Ghostwriting Agentur sollten offen einsehbar sein, so dass alle Bedingungen des Auftrags klar erkennbar und mit anderen Anbietern vergleichbar sind.

Abläufe im Ghostwriting

Wie wir mit Qualität und Kundenorientierung sicherstellen, dass die Kunden die vollständige Steuerung ihres Ghostwriting Auftrags behalten. Wir richten unsere Abläufe vollständig am Kunden aus.

Ghostwriter - unser Team

Komptenz, Diskretion, Erfahrung und maximale Qualifikation sind bei uns Voraussetzung des Ghostwriter Teams. Wir arbeiten nicht mit beliebigen Autoren, sondern verfolgen hohe Maßstäbe bei der Teamzusammensetzung.